Nachrichten

Auf der JHV neuen Vorstand gewählt

Am Freitag, den 31. März 2017, fand ab 19:00 Uhr im Schützenhaus die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins FALKE Steinfischbach statt.

Aus den Berichten des Vorstands und der Kassenprüfer ergab sich rückblickend ein insgesamt positives Geschäftsjahr, insbesondere in sportlicher Hinsicht. So konnte der Vorstand einstimmig entlastet werden.

Zu Beginn wurde die Versammlung durch den amtierenden ersten Vorsitzenden Manfred Godlewski eröffnet, der einem kurzen Abriss aus dem vergangenen Jahr wiedergegeben hatte. Als wesentliche Neuerung für den Verein, ist der Wechsel von dem Gau Wiesbaden/Rheingau in den neuen Bezirk "Nassau" zu verzeichnen, der ab kommendem Jahr aus dem Kreis Untertaunus, Limburg und Oberlahn bestehen wird.

Nach Verlesung der Vorstandsberichte wurden die Neuwahlen des Vorstands durchgeführt, die von dem Ehrenvorsitzenden Rolf Werling geleitet wurden.

Im Vorstand gab es einen Wechsel, die Vorstandsmitglieder wurden jeweils einstimmig gewählt.

Der 1. Vorsitzende Manfred Godlewski gab den Vorsitz an die Kassiererin Tanja Erlenbach ab, die nunmehr 1. Vorsitzende im Verein ist.

Manfred Godlewski übernimmt nun das Amt des Kassierers.

Als zweiter Vorsitzender wurde Klaus-Peter Zehl gewählt, der nicht nur sportlich herausragend ist, sondern auch Kontakte im Sportkreis pflegt.

Der bislang 2. Vorsitzende Simon Gerhardt wird künftig neben der Pressearbeit auch den Schriftführer übernehmen. Renate Mollath, die über dreißig Jahre Schriftführerin war, trat von ihrem Amt aus dem Vorstand mit einem herzlichen Dankeschön und einem Blumenpräsent zurück. 1. Schießwart ist weiterhin Jürgen Mollath. Als neuer stellvertretender Schießwart und Sportleiter darf sich der Vorstand über das langjährige Mitglied Erik Nicklas freuen.

Als neuer Beisitzer wurde Michael Pfenning gewählt, der im Anschluss an die Sitzung die Mitglieder am Schießstand in das sogenannte Blasrohrschießen einführte. Der Verein erhofft sich dadurch Interesse bei Bürgern zu wecken und insbesondere auch Jugendliche für den Schießsport begeistern zu können.

Als Kassenprüfer für das laufende Geschäftsjahr wurde Monika Werling und Thomas Thiel gewählt.

Nach Beratungen zu verschiedenen Themen, u.a. die Bekanntgabe von Vereinsterminen im laufenden Jahr und Mitgliederehrungen, beendete die neue Vorsitzende Tanja Erlenbach die Versammlung.